5. Wie mir jemand unerwartet einen Lösungsweg zeigt: eigenes Leder von „glücklichen Rindern“ und ich wieder Hoffnung schöpfe.

Da bin ich also.

Entschlossen einerseits. Verängstigt andererseits. Denn was habe ich?

Kein neues Leder bestellt und keine Alternative in Aussicht.

Etwas verzweifelt beschließe ich, tanzen zu gehen. Und das bringt mich unerwartet der Lösung näher.

Leder vom Biorind

Mein Mann und ich sind wegen der Zwillinge seit Jahren nicht gemeinsam ausgegangen. Wie gut das tut!

Die Musik reißt uns mit. Als ich zum Luft schnappen rausgehe, treffe ich Peter. Er ist ein liebgewonnener alter Bekannter.

Peter hat stets ein Lächeln samt lockerem Spruch auf den Lippen. Besonders, wenn er getrunken hat. Also häufig.

Peter ist Teil der Mittelalter-Szene. Stolz zeigt er mir seinen selbstgenähten Geldbeutel. Aus Leder. Warum lässt mich dieses Thema nicht wenigstens hier in Ruhe?

Ich erzähle Peter von meinem Problem.

Er schnaubt verächtlich, als ich von „pflanzlichem Leder“ spreche. Die Reaktion kenne ich.

Lange kämpften Hersteller pflanzlicher Leder-Alternativen darum, ihre Produkte als „Leder“ bezeichnen zu dürfen. Zum Glück haben sie diesen Kampf gegen die Lederlobby gewonnen.

Peter nippt an seiner Jacky Cola. Die Eiswürfel klimpern. Er analysiert mit gläsernen Augen erstaunlich scharfsinnig meine Situation:

„Du brauchst Dein eigenes Leder. Von glücklichen Rindern.

Dann weißt Du, dass 100 % Deines Leders zuvor ein gutes Leben hatte.“

Wenn das so einfach wäre! Ich erkläre, warum das schwierig bis unmöglich ist. Doch Peter lässt kein ABER von mir wegen Logistik, Kosten, Zwischenlagerung und Konservierung gelten. „Alles Ausreden“, lallt er renitent. Und dann zeigt er mir zum zweiten Mal stolz seinen Geldbeutel. Der Jacky hat ihn seine erste Präsentation vergessen lassen.

Aber ich vergesse seine Worte nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies für ein besseres Surferlebnis. Durch das Browsen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
What Our Clients Say
74 Rezensionen