Schiller – feine Longe/Führseil mit Karabiner in 6,50m Länge

59,90 

Handgespleißtes, gut ausbalanciertes Seil aus Naturhanf mit 10mm Durchmesser. Mit eingespleißtem Karabiner und getakeltem Ende. Zum Führen, Longieren und für die Bodenarbeit.

Schiller erhalten Sie in 6,50m Länge.

 

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Beschreibung



Schiller ist unser rundgeflochtenes Seil aus Naturhanf. Es ist mit seinen 10mm Durchmesser dünner und leichter als Humboldt und Frederichs. Die Länge von 6,50 erlaubt den flexiblen Einsatz als Bodenarbeitsseil, Longe und Führstrick. Möchten Sie andere Längen, schauen Sie zu Lessing. Dies ist das gleiche Seil mit Lederschließe (die mit Karabiner kombiniert werden kann). Lessing kann in Ihrer Wunschlänge gefertigt werden.

Das Seil wird in unserer fränkischen Heimat von Hand gespleißt und das Ende getakelt. Als Verschluss wird ein nicht drehender Karabiner eingesetzt, der leicht , aber ausgesprochen stabil und von guter Qualität ist.

Hanf ist robust und langlebig. Als Rohstoff geriet Hanf beinahe komplett in Vergessenheit, obwohl schon die alten Stallmeister um die hervorragenden Eigenschaften dieses Naturmaterials wussten. Denn Hanf bietet im Gegensatz zu synthetischen Seilen einen entscheidenden Vorteil: Die Naturfaser erhitzt bei Reibung weniger stark, als synthetische Seile. Zieht Ihnen ein Pferd das Seil durch die Hand, vermindert Hanf das Risiko, dass es in den Handflächen zu Brandverletzungen kommt.

Der hochwertigen Flechtung verdankt Schiller, wie alle  unsere Seile, auch seine besondere Ausgewogenheit. Obwohl es ausgesprochen leicht ist, liegt es sehr ruhig am Pferd. Das Geheimnis liegt in der Flechtung: Es ist so gearbeitet, dass die Fasern sowohl einer Schlagrichtung im Uhrzeigersinn (Z-Schlag), als auch entgegen dem Uhrzeigersinn (S-Schlag) folgen. Dadurch gerät das Seil nicht in ungewünschte Schwingung.

Der Karabiner verfügt über keinen Wirbel und liegt so sehr ruhig. Wenn Sie einen Kappzaum mit außenliegenden Naseneisen nutzen, empfehlen wir Lessing – das gleiche Seil mit Lederschließe.

Schiller ist das “gute, alte Stück Wertarbeit” unter den Stricken. Da jedes unserer Seile in Handarbeit gespleißt und getakelt wird, ist jeder Schiller ein Einzelstück. Schiller wird mit Gebrauch immer geschmeidiger und weicher, bleibt aber stets griffig und wird so ein treuer Begleiter im alltäglichen Umgang mit Ihrem Pferd.

Hinweise zur Nutzung

Unser Hanfseil Schiller wird wie alle unsere Seile mit zunehmendem Gebrauch immer weicher und geschmeidiger. So kaufen Sie nicht nur einen Strick, sondern “das gute Stück Wertarbeit”.

Bitte beachten Sie, dass Sie ihr Pferd nie ohne Aufsicht angebunden stehen lassen dürfen. Für Pferde, die sich losreißen und dabei verletzen können, sind wir bereits in der Fertigung eines wiederverwendbaren Verbindungsstückes, welches im Falle einer Panik des Pferdes als Sollbruchstelle fungiert.

Ein Führseil sollte aus Sicherheitsgründen niemals zu kurz sein. Daher haben wir für unsere Seile eine Mindestlänge von 3,20m gewählt.

 

Material

Hanf ist ein nachwachsender und zugleich ressourcenschonender Werkstoff, mit den Eigenschaften Robustheit und Langlebigkeit. Hanf geriet als Rohstoff beinahe komplett in Vergessenheit, obwohl schon die alten Stallmeister um die hervorragenden Eigenschaften dieses Naturmaterials wussten. Hanf hat den Ruf, muffig zu riechen und hart in der Hand zu liegen. Daher wird Sie die Haptik unserer Seile sicherlich überraschen, denn sie liegen angenehm und griffig in der Hand.

Herstellung

Seilerei
Unsere Hanfseile werden in einer deutschen Seilerei gefertigt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Schiller – feine Longe/Führseil mit Karabiner in 6,50m Länge”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.